Ein neues Stadtteilentwicklungskonzept für Wolfen-Nord

Das Projektteam überlegt Aspekte für die Leitbildentwicklung für den gesamten Stadtteil Wolfen. Hierfür sollen Kriterien der re-produktiven Stadt angelegt werden und die Beteiligung der Bürgerinnen gut vorbereitet.
Problematisch derzeit: die Flächennutzungskategorien passen überhaupt nicht zur Realität räumlicher Entwicklung mit Ein- und Mehrfachnutzungen, z. B. ist die Nutzung mit Photovoltaik-Freiflächen eine Sondernutzung, Kurzumtriebsplantagen können keine Ausgleichsflächen sein, Boden- und Artenschutz unter Photovoltaik ist nicht vorgesehen, land-, forst-, gartenwirtschaftliches Bewirtschaften kann nicht mit Naturschutz gemeinsam gedacht werden. Hier soll mit Planung und Naturschutz ein Gedankenaustausch herbeigeführt werden, um zu einem Konzept für “Nachhaltiges Landmanagement” zu kommen.

Kategorie: Allgemein